Ratgeber: Richtig flirten

Klar, erster Kontakt über das Internet in einem Flirtcafe oder einer Singlebörse. Aber wenn es dann ernst wird? Wie soll der Gegenüber dann angeflirtet werden? Was sind die besten Flirtstrategien, um den eventuellen Traumpartner für sich zu gewinnen?

Flirten: Authentisch sein!

Viele versteifen sich dabei zu sehr auf das „Wie“. Denn oftmals kommt es gar nicht darauf an, wie gut die Flirtsprüche sind, sondern ob man sein natürliches Ich präsentiert. Meistens funktioniert es eben nicht wie im Film – beide schauen sich für den Bruchteil einer Sekunde tief in die Augen und schon haben sie sich ineinander verliebt – sondern geht ganz anders vonstatten.

Wer die richtige Singlebörse wählt, findet schneller einen PartnerWie auch immer man es anstellt, eine Erfolgsgarantie gibt es nie, dafür aber einige Dinge, die die Chancen dafür erhöhen können. Wer seinem Schwarm beim ersten Treffen gegenübertritt, sollte auf ein gepflegtes Äußeres achten. Es kommt nicht darauf an, den kürzesten Rock oder den teuersten Anzug zu tragen, das tiefste Dekolleté oder die höchsten High-Heels zu haben. Es geht nur darum, saubere gepflegte Kleidung zu tragen, ein Outfit, dass zum Anlass und zur Persönlichkeit passt, eine vernünftige Frisur zu haben und im besten Fall noch einen leichten Duft aufzulegen. Wichtig: Authentisch sein!

Richtig flirten – eine „Anleitung“

Für eine erste Kontaktaufnahme genügt häufig ein erster Blickkontakt. Hierbei ist allerdings darauf zu achten, sein Gegenüber nicht anzustarren. Der- oder diejenige denkt womöglich, es stimmt etwas mit ihm nicht. Vielmehr sollte es ein kurzer, vielleicht schüchterner Blick verbunden mit einem kleinen Lächeln sein.

Zu dem nächsten Schritt, nämlich dem eigentlichen Ansprechen, gehört „in der freien Wildbahn“ ein wenig Mut. Bei einer Singlebörsenbekanntschaft ist das schon vorweggenommen. Der Einstieg fällt leichter. Dennoch haben hiervor die meisten Menschen Angst. Sie denken, sie könnten etwas Falsches sagen. Aber wie heißt es so schön: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“ Vermutlich ist der oder die andere genauso schüchtern und wartet nur darauf, dass der Gegenüber das Eis durch ein angenehmes Thema durchbricht. Unsicherheit muss zudem nicht immer negativ wirken. Manchmal macht dies auf einen anderen Menschen sogar einen niedlichen Eindruck und zeigt, dass sich jemand bemüht. Wer diese Gelegenheit verstreichen lässt, wird sich vermutlich mehr ärgern, als wenn er in den ersten Minuten eines Kennenlernens einen roten Kopf bekommen hätte. Wie wäre es mit einem: „Schön, dass ich dich endlich persönlich kennenlernen kann. Ich habe mich auf dich gefreut.“ Oder ein: „Wie findest du unseren Treffpunkt, magst du es hier?“ Beides gibt auf sehr spezielle Weise Raum zur Nähe und für weitere Tiefe. Selbst das Wetter kann das Eis im wahrsten Sinne des Wortes berechen.

Ob es bei einem Flirtversuch und einem netten Abend bleibt, hängt durchaus vom ersten Gespräch ab. Sitzt man schweigend vor dem Auserwählten, wird es sicher bei einem Versuch bleiben. Ein vorsichtiges Herantasten an Interessensgebiete ist die bessere Lösung. Sicher sollte man nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und wild aus dem eigenen Leben erzählen. Denn am Anfang gilt es, die Neugierde des anderen zu wecken und über mögliche Gemeinsamkeiten zu plaudern. Den ersten Schritt macht manchmal sogar der Zufall selbst. Aus zufälligen Gegebenheiten oder einem kleinen Malheur kann sich schnell ein lockeres Gespräch entwickeln. Natürlich ist es möglich, dem Traumpartner auch an anderen Orten zu begegnen, etwa im Waschsalon, im Kaufhaus oder auf der Straße. Einfacher ist es, sich in Singlebörsen zu orientieren, ersten Kontakt per Mail und dann Telefon aufzunehmen und dann über ein Treffen zu entscheiden. Das Flirten kommt dann von ganz allein. Wenn es ein angenehmer Abend ist, sollte das aber jeder zum ausdruck bringen. Langweilige Gesichter ohne Lächeln verunsichern den Gegenüber. Wer flirten möchte, muss lächeln, reden, seine Augen bewegen, auch mal ein Kompliment machen – auch die Frau! Dann klappt es auch mit dem gewünschten zweiten Date.

Kommentarfunktion geschlossen

Navigiere