Die Singlebörse Planet Romeo

PlanetRomeo.com ist eine Singlebörse, die auf die Partnersuche Schwuler ausgelegt ist. Sie wurde im Jahr 2002 gegründet und findet seitdem nicht nur in Deutschland regen Zuspruch. Sitz des größten Datingportals für Schwule ist in Amsterdam.

Das Besondere an dieser Plattform ist, dass Sie in 192 Ländern der Welt angeboten wird und somit viele Millionen Mitglieder hat, die auf der Suche nach dem Partner fürs Leben sind. Etwa 425.000 dieser Mitglieder kommen aus Deutschland, sodass der Interessent auch hierzulande große Chancen hat, einen Partner zu finden. Rund 35.000 von ihnen sind rund um die Uhr online.

Werbung
Gleichklang

Die Kosten für die Nutzung von Planet Romeo

Die einst kleine Website, die durch eine Privatperson ins Leben gerufen wurde, hat sich auf dem Markt als größte Schwulen-Singlebörse der Welt etabliert. Trotz des großen Erfolges bleiben die Betreiber bodenständig und bieten die Services kostenlos an. Sogar der XXX-Bereich kann kostenlos genutzt werden, sofern der User mit den eingeschränkten Leistungen leben kann.

Wer sich für die Premium-Mitgliedschaft entscheidet, kann diese als Abo für einen Monat, 3 Monate oder 12 Monate abschließen. Vorteile dieser Mitgliedschaft liegen beispielsweise in der Nutzung des Supports und in der Radar-Umgebungssuche. Sämtliche XXX-Inhalte können eingesehen werden und auch der Unsichtbar-Modus ist mit einer Mitgliedschaft möglich. Des Weiteren profitiert der User von einer Speicherkapazität ohne Limit.

Wer ohne diese Features auskommt, kann dank der ausgeklügelten Suchfunktionen und Extras auch ganz ohne kostenpflichtige Mitgliedschaft den Partner fürs Leben finden.

Planet Romeo: benutzerfreundlich und übersichtlich

User, die sich neu auf dem Singleportal registrieren, profitieren von dessen Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit. Sämtliche Funktionen und Services werden userfreundlich dargeboten, sodass es nicht schwerfällt, sich hier zurechtzufinden.

Unterwegs auf Partnersuche mit der PlanetRomeo-App

Die PlanetRomeo-App ermöglicht dem User, jederzeit und von jedem Ort der Welt aus auf Partnersuche zu gehen. Angeboten wird die App für iPhone sowie Android-Handys.

Aufgrund der eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten, die die App bietet, entscheiden sich dennoch die meisten User für die herkömmliche Suche mittels der Website.

Planet Romeo: Lohnt sich die Singlebörse für Schwule?

Es handelt sich um eine gut strukturierte Website, die aufgrund der Vielzahl der User weltweit eine erhebliche Chance auf die große Liebe bietet. Und das Beste: Man findet diese sogar, ohne eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen zu müssen.

Kommentarfunktion geschlossen

Navigiere