Singlebörsen

Die Singlebörse Verliebt im Norden

Verliebt im Norden - Paar findet sich

Die meisten Singlebörsen bieten einem bunt gemischten Publikum Unterstützung bei der Partnerwahl. Dennoch gibt es viele Nischen. Darunter erfreuen sich regionale Plattformen großer Beliebtheit. Der Wunsch, einen Menschen aus der eigenen Region zu finden, ist verständlich. Denn wer will schon mit einer Fernbeziehung starten. Eine solche regionale Singlebörse ist Verliebt im Norden. Hier finden Singles aus Norddeutschland die Chance, die große Liebe zu finden.

An wen richtet sich Verliebt im Norden?

Das Portal ist in erster Linie regional ausgerichtet. Wer eine Partnerin oder einen Partner aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen oder Mecklenburg-Vorpommern sucht, hat hier gute Chancen. Das Einzugsgebiet ist nicht exakt definiert, sodass im Randbereich der Region auch Mitglieder hinter der „Grenze“ leben können.

Beim Geschlecht und Alter macht Verliebt im Norden keine Einschränkung. Hier finden Oldies ebenso die Chance zur Suche wie frischgebackene Erwachsene. Ob hetero, schwul, lesbisch oder einfach nur für eine Freundschaft gesucht wird, unterliegt ebenso keinen Grenzen. Mit nach offiziellen Angaben rund 40.000 Mitgliedern gibt es allerdings eine große Spreizung, sodass die Chancen am grö0ten sind, wenn die Partnersuche nicht zu speziell ausgerichtet ist.

Einfache Anmeldung und Kündigung

Die Anmeldung ist denkbar einfach. Interessierte können ganz einfach einen Account anlegen und ihre klassischen Präferenzen angeben. Diese reichen von Geschlecht und Alter über persönliche Angaben wie Rauchverhalten oder Anzahl der Kinder bis hin zur Angabe, was und wer gesucht wird. Besonders wichtig ist die eigene Postleitzahl, da diese für die Umkreissuche genutzt wird. Alle Details sind zugleich Filter, die angemeldeten Nutzern für die Suche zur Verfügung stehen.

Die Kündigung ist besonders vorbildlich gelöst. Die Nutzer können ganz einfach über einen Button die Mitgliedschaft kündigen. Nach einer E-Mail-Bestätigung werden alle Daten gelöscht. In diesem Punkt kann Verliebt im Norden durch eine besonders nutzerfreundliche Handhabung der Mitgliedschaft glänzen.

Preise und Leistungen

Der große Vorteil bei Verliebt im Norden ist der kostenlose Zugang. Anders als viele andere Singlebörsen bietet diese Plattform keine Einschränkung und ist komplett kostenlos nutzbar. Allerdings blenden die Betreiber dann Werbung ein.

Wer auf Werbung verzichten möchte und außerdem als „geprüftes Mitglied“ erscheinen möchte, zahlt eine kleine Summe. Sämtliche Funktionen sind aber ohne Einschränkung auch kostenlos nutzbar.

Viele Funktionen

Obwohl das Portal kostenlos ist, stehen viele Funktionen zur Verfügung. Neben der Möglichkeit, ein aussagekräftiges Profil mit Foto und Fotogalerie zu erstellen, stehen auch die Singlesuche mit Suchfiltern, Chatfenster und direkte Kontaktnachrichten offen. Virtuelle Geschenke, das Management der Privatsphäre und viele weitere Details runden den guten Funktionsumfang ab.

Spannende Alternative zu Massenportalen

Verliebt im Norden ist ein Regionalportal zum Flirten, Chatten, Verabreden und natürlich zum Verlieben. Die regionale Ausrichtung begrenzt die Nutzeranzahl etwas, ist aber trotz des relativ großen Gebietes ein Pluspunkt, um eine Liebe in der Nähe zu finden.

Anders als viele andere Dating-Plattformen schließt dieses Angebot das unverbindliche freundschaftliche Kennenlernen und die Suche nach Leuten mir einem gemeinsamen Hobby ein. Dennoch liegt der Schwerpunkt auf der Partnersuche. Durch die offene Ausrichtung kann hier wirklich jeder Topf einen Deckel finden. Allerdings kann es etwas länger dauern, da die Nutzerbasis nicht so riesig wie bei den aus der TV-Werbung bekannten Portalen ist.

Dafür ist Verliebt im Norden komplett kostenlos nutzbar und überzeugt durch eine nutzerfreundliche Gestaltung der Mitgliedschaft. Die Funktionen stehen anderen Plattformen in nichts nach und sorgen dafür, dass hier jeder sofort loslegen und ohne Zusatzkosten aktiv Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen kann.

Das Blogangebot und viele nützliche Tipps runden den Service für Singles ab. Durch die regionale Ausrichtung und die kostenlose Nutzungsmöglichkeit ist Verliebt im Norden ein Tipp für alle, die ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen möchten und dabei keinen psychologischen Test benötigen, um ihren Traumpartner zu finden.