Die Singlebörse Single.de

Single.de ist eine Flirtplattform, die im Jahr 2001 durch Freenet ins Leben gerufen wurde. Die Website überzeugt nicht nur optisch, sondern auch technisch. So finden sich die User schnell zurecht und profitieren von zahlreichen tollen Funktionen. Das Zusammenspiel einer relativ hohen Mitgliederzahl sowie recht geringer Gebühren trägt dazu bei, dass sich viele Singles für Single.de entscheiden, um einen neuen Partner oder eine Partnerin zu finden.

Die Anmeldung bei Single.de

Wer sich für das Flirtportal interessiert, muss zunächst einen Account anlegen. Dieser Dienst ist kostenlos. Zudem steht es dem User frei, auf welche Art die Anmeldung erfolgt. Neben der klassischen Registrierung kann man auch einfach das Facebook-Profil nutzen, um eine schnelle Anmeldung durchzuführen. Letztere Variante bietet den Vorteil, dass man am Profil nicht mehr viel verändern muss, da sämtliche Daten von Facebook übernommen werden.

Werbung
Gleichklang

Der Nutzer kann sein Profil verifizieren lassen, sodass andere User sofort sehen, dass es sich um ein echtes Profil handelt. Hierfür erhält man Coins, die später wiederum für verschiedene Funktionen auf der Singlebörse genutzt werden können.

Single.de für unterwegs

Die solide Plattform bietet interessierten Nutzern die Gelegenheit, auch unterwegs nichts zu verpassen. Hierfür wird die Single.de App zur Verfügung gestellt, welche sowohl mit dem Android-Gerät als auch mit dem iPhone funktioniert. Jederzeit und an jedem Ort der Welt bleibt man somit auf dem Laufenden über das aktuelle Flirt-Geschehen.

Single.de – Diese Funktionen werden kostenlos angeboten

Einige Features der Plattform stehen dem User kostenlos zur Verfügung. So kann er beispielsweise das Profil erstellen, sich auf die Suche nach anderen Singles begeben und User anstupsen. Singlefrauen haben die Möglichkeit, kostenlos auf Nachrichten männlicher User zu antworten.

Wer die Erfolgschancen steigern möchte, sollte eine Plus-Mitgliedschaft abschließen, welche auch die aktive Kommunikation ermöglicht. Die Mitgliedschaft wird mit Laufzeiten von einem Monat, 3 Monaten, 12 Monaten und 24 Monaten angeboten. Je länger die Laufzeit, desto günstiger der Monatsbeitrag.

Fazit: Lohnt sich die Singlebörse Single.de?

Single.de bietet zahlreiche Möglichkeiten, um den Partner oder die Partnerin fürs Leben zu finden. Die einfache Registrierung per Facebook erspart dem User einen hohen zeitlichen Aufwand für das Erstellen eines Profils. Viele Funktionen können kostenlos genutzt werden. Wer jedoch aktiv auf die Suche gehen möchte, sollte eine Plus-Mitgliedschaft abschließen, um die Erfolgschancen zu erhöhen.

Kommentarfunktion geschlossen

Navigiere