Die Singlebörse Flirten.de

Bei Flirten.de handelt es sich um eine Singlebörse, die eine zusätzliche App anbietet. Auf diese Weise können Flirtwillige jederzeit und überall auf die Daten zugreifen und neue Kontakte finden.

Deutschlandweit haben sich bereits ca. 100.000 Mitglieder registriert, die im Durchschnitt zwischen 20 und 30 Jahre alt sind. Rund 54 Prozent der Mitglieder sind Männer und 46 Prozent sind Frauen. Von der Freundschaft, über den Flirt bis hin zu einer festen, dauerhaften Beziehung, kann man bei Flirten.de immer das Passende finden.

Werbung
Gleichklang

Einziges Manko: Die App steht derzeit noch nicht für Android-Geräte zur Verfügung, sondern kann lediglich für iOS genutzt werden.

Anmeldung und Profil bei flirten.de

Um die Funktionen der Dating-Plattform nutzen zu können, muss sich der Interessent zunächst registrieren. Dies gelingt innerhalb weniger Sekunden, indem Benutzername und Geschlecht, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Wohnort eingegeben werden. Anschließend kann der Nutzer ein aussagekräftiges Singlebörsenprofil erstellen sowie Fotos hochladen, sodass sich die Flirtchancen erhöhen. Bei dieser Singlebörse ist das Einstellen eines Fotos jedoch keine Pflicht.

Die Kosten für die Nutzung von Flirten.de

Sämtliche Grundfunktionen können kostenlos genutzt werden. Demzufolge fallen für die Registrierung, das Erstellen des Profils und die Suche nach Kontakten keine Kosten an. Wer jedoch gezielt suchen und flirten möchte, muss eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen, damit Zusatzfunktionen freigeschaltet werden. Der User kann folgende Mitgliedschaften wählen: 1 Monat Vertragslaufzeit, 3 Monate Vertragslaufzeit, 12 Monate Vertragslaufzeit. Die Kosten variieren entsprechend der Länge des Vertrages. Bei diesen Paketen handelt es sich um die sogenannten Diamant-Flatrates. Jedoch besteht auch die Möglichkeit, sogenannte Diamant-Pakete zu kaufen und beispielsweise zwischen 50, 125, 300 und 1.000 Diamanten zu wählen, welche entsprechend in Rechnung gestellt werden. Diese Diamanten werden für das Flirten aufgebraucht. Für das Verfassen von Nachrichten an andere Singles werden unter anderem „Diamanten“ berechnet.

Registrierte Singles dürfen auf diesem Portal andere Singles bewerten. Dies gelingt über die „Vote“-Funktion.

Lohnt sich die Singlebörse und Dating-Plattform flirten.de?

Flirten.de hat verglichen mit anderen Plattformen relativ wenige Mitglieder und steht in Form der App leider bisher nur für iOS zur Verfügung. Um effektiv zu flirten, muss eine Mitgliedschaft abgeschlossen werden, da die kostenlosen Grundfunktionen in der Regel nicht ausreichen, um die Liebe zu finden. Alternativ zur Mitgliedschaft kann der User auch die sogenannten „Diamanten“ in kleinen Paketen kaufen. Grundsätzlich bereitet die Plattform jedoch viel Spaß und man kann interessante Leute kennen- und lieben lernen.

Wer das Profil nicht mehr benötigt, kann dieses löschen. Bei einer genutzten Mitgliedschaft muss jedoch die Laufzeit eingehalten werden.

Kommentarfunktion geschlossen

Navigiere