Die Singlebörse e-Darling

In Deutschland liegt die Online-Partnervermittlung eDarling hinsichtlich ihrer Mitgliederzahl von etwa 2.600.000 auf dem dritten Platz, hinter ElitePartner und Parship. 650.000 aktive Mitglieder werden wöchentlich gezählt. Die Mitglieder kommen aus allen Bevölkerungsschichten, ein Schwerpunkt auf akademische Klientel wird im Gegensatz zu den beiden anderen großen Partnervermittlungen nicht gelegt. Das System der Partnervermittlung beruht auf einem psychologischen Persönlichkeitsprofil und weiteren relevanten Angaben, die mittels Fragebogen ermittelt werden. Das Ergebnis des Persönlichkeitstests erlaubt die Zusammenstellung passender Partnervorschläge.

Entstehung und Betreiber von eDarling

eDarling wurde 2008 von der Affinitas GmbH mit Sitz in Berlin gegründet und ging im Jahr 2009 in Deutschland online. Mittlerweile ist die Online-Partnervermittlung in 24 Ländern auf 4 Kontinenten verbreitet und zählt weltweit über 13 Millionen Mitglieder. An der Unternehmenskonstellation hat sich bis heute nichts geändert, seit der Gründung arbeitet die Affinitas GmbH mit Investoren, allen voran Inkubator Rocket Internet, zusammen.

Werbung
Gleichklang

Das Konzept von eDarling

„Gemeinsamkeiten und Unterschiede sollen sich perfekt ergänzen“. So lässt sich das Konzept von eDarling prägnant auf den Punkt bringen. Grundlage für das Matching ist ein mathematisches Modell, mit dem sich anhand von demographischen Basisdaten, persönlichen Präfenzen und einem psychologischen Persönlichkeitsprofil berechnen lässt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer harmonischen Paarbeziehung zweier Singles ist. Dazu wurde in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fakultäten in Deutschland ein wissenschaftlicher Fragebogen entwickelt, der als ausführlichster seiner Art gilt und insgesamt 280 Fragen aufweist.

Zu den demographischen Basisdaten gehören Alter, Geschlecht, Wohnort, Bildungsstand, während die persönlichen Präferenzen Aufschluss über Lebensaspekte im Hinblick auf den Partner geben. Das psychologische Persönlichkeitsprofil beruht auf den Erkenntnissen des so genannten Big Five Personality Traits Modells (Fünf-Faktoren-Modell). Diese Faktoren sind Gewissenhaftigkeit, Verträglichkeit, Offenheit, Extraversion, Neurotizismus. Die Faktoren-Ausprägung ist ein wichtiger Schlüssel für die Auswahl von Partnern, bei denen die Chancen auf eine harmonische langfristige Partnerschaft sehr hoch stehen.

Die Auswertung des Fragebogens ergibt das individuelle Persönlichkeitsprofil, auf dessen Basis passende Partnervorschläge erfolgen. Bei allen Daten, die eingegeben werden, garantiert eDarling höchste Datensicherheit.

eDarling: Zielgruppen

Das Portal spricht Zielgruppen quer Beet an und ist nicht auf ein bestimmtes Publikum festgelegt. Das macht eDarling für Singles ab 18 und bis 99 Jahren interessant. Auf der Plattform kann auch nach Singles in den spezifischen Altersgruppen, z.B. Ü50, oder nach Singles mit besonderen Lebensaspekten und Anschauungen, beispielsweise christliche Singles, gesucht werden. Mit einem Frauenanteil von 52 % und einem Männeranteil von 48 % zeigt sich das Geschlechterverhältnis relativ ausgewogen. Gesucht werden in erster Linie langfristige Beziehungen. Auf anspruchsvolle und seriöse Mitglieder legt eDarling großen Wert und prüft daher jedes neue Profil auf Herz und Nieren.

So funktioniert eDarling: Basis- oder Premium-Mitgliedschaft

Die Online-Partnervermittlung eDarling kann als Basis-Mitglied oder Premium-Mitglied genutzt werden. Dabei bietet sie, wie auch Parship, den Vorteil, dass die Basis-Mitgliedschaft das Kennenlernen der Plattform ohne Kosten möglich macht. Hier die beiden Varianten und ihre Funktionen im Überblick:

Kostenlose Basis-Mitgliedschaft

  • Anmeldung/Registrierung
  • Ausfüllen des Fragebogens und wissenschaftlich erstelltes Persönlichkeitsprofil
  • Geeignete Partnervorschläge
  • Profil anlegen und Fotos hochladen
  • Nachrichten empfangen
  • Andere Mitglieder anlächeln
  • 5-Fragen stellen
  • „Gefällt mir“-Angaben

Kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft

  • Alle Funktionen der Basismitgliedschaft
  • Ausführliches Persönlichkeitsprofil als PDF
  • Unbegrenzt Nachrichten empfangen und versenden
  • Bestätigung, wenn Nachrichten vom Empfänger gelesen wurden
  • Einsicht in die Fotos der Mitglieder
  • Anzeige der Profilbesucher
  • Das eigene Profil wird häufig bei anderen Mitgliedern angezeigt
  • Profilverifizierung
  • 20 Extra-Partnervorschläge täglich

Die Premium-Mitgliedschaft zeigt sich mit Laufzeiten von 3, 6, 12 Monaten, wobei die längste Laufzeit den günstigsten Monatsbeitrag aufweist. Für Kündigung und Fristen sind die AGB des Betreibers ausschlaggebend.

Extras und Besonderheiten bei eDarling

Die Apps für Android und iPhone ermöglichen die Partnersuche auch von mobilen Endgeräten jederzeit und überall. Der Kundenservice von eDarling ist Ansprechpartner in allen Belangen rund um das Portal und die Nutzung. Ein großer Ratgeberfundus informiert über alle relevante Themen.

eDarling: Bewertungen und Tests

TÜV-geprüfte Sicherheit (TÜV Süd), eine Vielzahl positiver Bewertungen über das Bewertungssystem eKomi und Focus Testsieger 2016 unter den Partnervermittlungen in den Bereichen Leistungsumfang und Kundenservice – Das sind schon eine ganze Menge guter Gründe, die für diese Singlebörse sprechen. Hinzukommen Online-Testportale und Bewertungsplattformen, die eDarling ebenfalls positiv beurteilen. Besonders Punkte wie die hohe Anzahl von hochladbaren Fotos, die umfangreichen deutschlandweiten Suchfunktionen und das angenehme Klima auf der Plattform werden hervorgehoben. Wer aktiv Kontakt aufbauen will, benötigt allerdings die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Die Preise liegen im ähnlichen Bereich wie die von ElitePartner.

Kommentarfunktion geschlossen

Navigiere