Kontaktanzeigen anno damals: 50er- bis 70er-Jahre

Kontaktanzeigen? Von anno damals? 50er- bis 70er-Jahre? Okay, wir haben gesammelte Kuriositäten zum Schmunzeln und drüber Denken! Kontaktanzeigen in Printmedien sind zwar noch nicht ganz von der Bildfläche verschwunden, aber Single-, Partner- und Kontaktbörsen online stehen heute für Partnersuchende oftmals im Vordergrund. Doch auch auf diesen Portalen geht es nicht ohne ein Profil mit Fotos und einem dazugehörigen Text, der etwas über die Person und das, was sie nun genau sucht, verrät. Dem Text wird weit mehr Bedeutung zugemessen, als immer angenommen. Wie bei der klassischen Kontaktanzeige in der Tageszeitung oder der Illustrierten für Haus und Heim, soll ja das Interesse geweckt werden.

Daher sind Kontaktgesuche aus vergangenen Zeiten zwischen 1950 und 1970 keineswegs nur gesammelte Kuriositäten, sondern offenbaren auch deutlich, wie wenig sich in Sachen Partnersuche eigentlich anforderungstechnisch getan hat. Auf das Aussehen wird ebenso viel Wert gelegt wie auf den beruflichen und materiellen Status, selbst, wenn das heute niemand mehr so offensichtlich in sein Profil schreibt. Dabei wäre das bedeutend ehrlicher. Wer die nostalgischen Kontaktanzeigen hier liest, dem wird schnell bewusst, dass jeder, ob Männlein oder Weiblein, seit jeher mit bestimmten Ansprüchen und doch sehr genauen Vorstellungen an die Sache herangeht.

So richtig schmunzelig wird es bei den Anzeigen, die Eltern für Tochter oder Sohn zur damaligen Zeit noch aufgegeben haben. Das wäre heute megapeinlich und ist daher auf den gängigen Partnerportalen und Singlebörsen keine Option.

Interessant ist, wie offen manche Menschen mit ihren Handicaps in Kontaktanzeigen von früher umgehen und gleich die Problematik ohne Umschweife ansprechen. Das ist mutig und in heutigen Profilen eher nicht der Fall.

Damals schon ließen sich die Singles den Kontaktwunsch etwas kosten, um die 20 bis 30 DM kostete ein Inserat in einer Zeitung oder Zeitschrift. Und da der Platz begrenzt war, entschied das Los oder der amüsante Inhalt über die Veröffentlichung.

Wie haben einige der schönsten alten Kontaktanzeigen zusammengetragen und wollen anmerken, dass die Verfasser damals zwischen 19 und 40 Jahre alt waren, der überwiegende Teil gehörte zur jüngeren Generation.

Also, es darf geschmunzelt werden und vielleicht findet ja der eine oder die andere noch einen coolen Satz für ins eigene Singlebörsen-Profil, der damals schon echt gut war und auch heute noch für „Erfolg“ sorgen kann.

Alte Kontaktanzeigen der Rubrik „Sie sucht Ihn“

Seit meiner Krankheit habe ich keine Freunde mehr. Bin ein 20-jähriges Mädchen, war schon 15mal im Krankenhaus und wurde fünfmal operiert (Gewicht 27 kg). Suche einen Weg, meinen Eltern nicht länger auf der Tasche liegen zu müssen. Doch das Schlimmste ist für mich, ohne Freunde zu sein …

Eine noch nicht ganz verschrobene Kinderpflegerin (165), ev., 18-jährig, möchte einen netten, soliden jungen Mann zw. 20-25 kennenlernen. Da ich das Lachen noch nicht ganz verlernt habe, trotz vieler Enttäuschungen, bin ich bereit, alle Bildzuschriften zu beantworten…

Beamtenwitwe von mütterlichem Wesen, Endfünfzigerin, allem Guten und Schönen aufgeschlossen, wünscht zwecks gemeinsamer Haushaltsführung sympathischen Herrn (auch Dame) von 50 Jahren an aufwärts kennenzulernen. Kein Trinker, kein Egoist. Besitze schönes Haus am Stadtrand. Es wäre schön, wenn er Auto bzw. Führerschein hätte. Auch Einheit bei gegenseitiger Sympathie möglich.

Als einfache, kinderliebende Hausangestellte hatte ich bisher keine Gelegenheit, einen guten katholischen Mann zur Gründung einer Familie kennenzulernen. Bin 30 Jahre, 1,65 m, mittelblond, halte nichts vom Ausgehen, sondern liebe das gemütliche Heim. Wo ist er, der es mit mir versuchen möchte?

Nachdem ich meine langjährige Berufstätigkeit aufgegeben habe, möchte ich gerne als liebsorgende Gefährtin an der Seite eines gebildeten Mannes in geordneten Verhältnissen (geschieden zwecklos) wieder Erfüllung finden. Als sorgfältige Hausfrau verstehe ich wohl, in einem Heim Wärme und Wohlbehagen zu verbreiten – und auch gut zu kochen.

Als junges zierliches Mädchen, möchte ich gerne einen netten jungen Mann kennenlernen, für den Liebe und Treue noch genauso „altmodische Begriffe“ sind wie für mich.

Habe den Glauben an das Gute im Menschen fast verloren. Wer möchte mich durch Vorbild eines Besseren belehren? Bin durch Schicksal alleine. Wünsche nur ernstgemeinte Bildzuschriften von Beamten oder Angestellten, gesicherte Position mit Vermögen – nicht entscheidend, welcher bei gegenseitiger tiefer Zuneigung ebenso Ehe wünscht.

Möchte auf diesem Wege gern charakterfesten, feinfühligen und soliden Herrn in gesicherter Position kennenlernen, um evtl. gemeinsam mit ihm im Juni/Juli Bergtouren in der schönen Alpenwelt unternehmen zu können. Bin nicht unvermögend, VW-Fahrerin. Bei Zuneigung spätere Heirat möglich.

Junge Frau, aufrichtig und treu, möchte nach großer Enttäuschung zwecks baldiger Wiederheirat charakterfesten herzensgebildeten treuen Herrn, am liebsten Nichtraucher kennenlernen. Habe schönes schuldenfreies Haus mit gepflegtem Garten, bin aber nicht ortsgebunden. Liebe Blumen, Musik, fahre gerne Auto und möchte da sehr häuslich meinen Mann verwöhnen. Auch über eine liebe, aufrichtige Schwiegermutter würde ich mich sehr freuen.

Da es mir an passendem Umgang fehlt (lebe auf dem Lande) suche ich auf diesem Weg den richtigen Partner fürs Leben. Er sollte vor allem einen starken eigenen Willen haben, um mein Temperament etwas zu zügeln.

Mutti, kaufm. tätig, schuldlos geschieden, blond, trägt Brille, mit 10-jährigem Töchterchen sucht verständnisvollen, aufrichtigen Lebenspartner in gesicherter Position. Wir lieben ein gemütliches Heim, Tiere, fahren auch gern mal mit dem Auto ins Grüne. Auch unsere Oma haben wir bei uns. Ich würde mich freuen, wenn es noch Männer gäbe, denen der Begriff Toleranz kein Fremdwort ist.

Alte Kontaktanzeigen der Rubrik „Er sucht Sie“

Ich, Blindgänger und Einzelgänger, voll Anschlägen wie ein Hund mit Flöhen, wünsche mir Frau oder Freundin, die ich traktieren kann bis ans Lebensende. Ich mache alles, nur nicht: mein Heimatland für immer verlassen. Beruf, Haus, Auto vorhanden.

Suche Kontakt zu intelligentem, anständigem Mädchen bis 26, bei dem Besitz auch dann noch Nebensache ist, wenn keiner da ist. Möchte evtl. Wohngemeinschaft gründen (Heirat bei Zuneigung möglich), Wohnung vorhanden. Bitte keine ruhevolle Stagnation weder im beruflichen noch in geistiger Hinsicht erwarten; zukunftsreicher Existenzaufbau. Ich bin 180 cm kurz, 28 Jahre, hässlich beim Grimassenschneiden, dunkelblond. Interessiere mich für Joga, maßvollen Sport, Naturmedizin, Politik, Außer Fahrrad Auto vorhanden…

Junggeselle, 46/140, kath., alleiniger Hausbesitzer und -bewohner, sucht liebe einfache Frau, Frl. oder Witwe – arme Vollwaise angenehm, die nur Lust, Liebe und Interesse für den Mann und einen schlichten, sauberen Haushalt zu besitzen braucht.

Welches charakterfeste, intelligente Mädchen von angenehmem Äußeren und einwandfreier Vergangenheit, im Alter von 20-25 Jahren, sucht einen Partner zwecks brieflichen Gedankenaustauschs und späteren Kennenlernens? Ich bin 26, ev., 1,81 groß, dunkelblond, aus gutem Elternhaus, Landwirtsohn, gelernter Maurer, strebsam, charakterfest, vielseitig.

Medizinstudent, 23/169 dunkelblond, möchte charmante, gebildete junge Dame mit Herz, Geist und praktischem Verstand kennenlernen. Zuschriften unter Kennwort: Schön und gut.

Dipl. Ing. Fabrikant, ledig 43/182 cm, gute Erscheinung, gesund und von natürlichem frohem Wesen, sucht, da berufliche Beanspruchung bisher bindende Kontakte verhinderte, intelligentes, warmherziges, natürliches, schlankes Mädel aus gutem Hause, zw. 25 und 35 mit hausfraulichen Eigenschaften und geschäftlichen Interessen (mögl. Skiläuferin) zwecks harmonischer Ehe kennenzulernen.

Bin Angestellter, 31/182, nicht schuldig geschieden. Suche eine natürliche aufgeschlossene häusliche Lebensgefährtin passenden Alters. Bewohne eigene 3-Zimmer-Wohnung im elterlichen Haus.

Ich wünsche mir so sehr eine liebe, einfache Frau, die keine zu hohen geistigen Anforderungen stellt und auch einen gehemmten, einfachen Arbeiter gern haben kann. Sie kann ruhig ein Kindchen haben oder auch durch einen Körperfehler gehbehindert sein. Mein Steckbrief…. Kann ich eine Frau kennenlernen, die zu mir passt?

Wer kann mir helfen? Mein Herz ist in Not! Ich bin ein kleiner Mann, 130 cm groß, 33 Jahre alt, humorvoll. Trotz meiner Körpergröße arbeite ich in meinem erlernten unkündbaren Beruf und fahre einen Wagen. Als ruhiger und zufriedener Mensch erfreue ich mich des Lebens. Welches kleinere herzliche Fräulein ohne Vorurteile ist so einsam wie ich und möchte mit mir bald gemeinsam das Leben meistern?

Seelisch krank bin ich und allein nach gescheiterter Ehe (schuldlos) Zur Überwindung dieser Krise suche ich eine verständnisvolle Partnerin. Welches nette und einfache Mädchen, auch gerne armes Waisenmädchen, möchte mit mir durchs Leben gehen?

Zwecks Familiengründung suche ich ein aufrichtiges nett aussehendes schlankes Mädchen mit Herzensbildung…

Bin ein blonder, pfeifenrauchender angehender Medicus, unter der Schale der Sicherheit und Gewandtheit ein unverbesserlicher Träumer geblieben. Ich möchte dich gerne kennenlernen, wenn du ein hübsches sehr junges schlankes und dunkelhaariges Mädchen aus gutem Hause bist und dich in einer so oberflächlichen Welt allein auch nicht wohlfühlst. Du solltest sehr aufgeschlossen sein, viel geistig fordern, aber auch Anregung geben können, ein fröhliches Mundwerk besitzen und im Raum XXX wohnen.

Stehen Sie über den Segnungen der Zivilisation? Streben Sie mehr nach den inneren Werten? Nichtraucher, schlank, sportlich, feinfühlig, sparsam, häuslich, kein Stadtmensch, einfach aber geistig nicht anspruchslos, liebt Kinder, den Garten, das Wandern und Schwimmen.

Zwilling mit Schnauzbart, natürlich, aufgeschlossen, mit vielseitigen Interessen möchte nettes hübsches Mädchen kennenlernen und ggf. auch heiraten. Es wäre schon wenn Sie 22-28 Jahre, humorvoll, fröhlich, lieb und einfallsreich wäre. Da ich Oberförster bin, müsste sie Spaß am Landleben und evtl. der Einsamkeit haben.

Welches nette, unkomplizierte Mädchen zwischen 16 und 18 Jahren besitzt den Mut, einen gutmütigen, aber verschüchterten jungen Mann aus seiner Lethargie zu reißen?

Ich bin Student, 35/166, meine Hauptinteressen sind Sprachen, Biologie, Mathematik, Klavier, Kinder- und Jugendbücher, Haus und Garten. Ich will Lehrer werden. Ich lebe sehr zurückgezogen und nehme am üblichen Kultur- und Konsumleben nicht teil, neige zu Vegetarismus und Rohkost und bin auch sonst ein bisschen ein Sonderling. Ich suche eine ähnlich gesinnte konsumfeindliche, umweltfreundliche Lern- und Spielkameradin, schlank, nicht über 22/158 cm, die gern auf dem Land lebt und Kinder haben will, zur Ehe.

Beamter im gehobenen Dienst, gutaussehend, mit eigener Wohnung und fahrbarem Untersatz sucht natürliches charaktervolles Mädchen ab 17 Jahre zwecks späterer Heirat. Sie sollte nicht allzu heimatverbunden sein, d.h. längeren Reisen bzw. Aufenthalten im englischsprachigen Ausland nicht abgeneigt sein, was voraussetzt, dass Liebe, Zuneigung und gemeinsames Erleben ihr mehr bedeuten als materieller Überfluss.

Sonderangebot! Junger Mann, sehr jugendlicher knabenhafter Typ, schlank, Nichtraucher, vielseitig interessiert, an schnellentschlossenes Mädchen (hübsch, gute Figur kein Hindernis) zu sehr günstigen Bedingungen abzugeben.

Alte Kontaktanzeigen: Wenn Angehörige und Freunde suchen …

Wünsche für Sabsi einen Partner der fröhlich ist, doch das Wichtigste: ein entschiedener gläubiger Christ! 236 Monate etwa ist sie alt, schlanker Wuchs, Höhe 179 cm halt. Schopf hat sie einen dunklen langen, mag das Moderne, Musik, die Natur und Rangen. Später Dienstschluss, die Arzthelferin (zuweilen strapazierte), zur Praxis man im VW kutschierte. Den Kochlöffel weiß sie geschickt zu schwingen, manch leckeres Mahl zu offerieren.

Suche für eine allzu häusliche Tochter, 23 Jahre, dunkelblond, die beruflich keinerlei Gelegenheit hat, und auch nicht sehr gerne tanzt (die Freundinnen sind alle verheiratet) einen liebevollen, ritterlichen jungen Mann, der gleich ihr Freud hat am gemütlichen Zuhause, Fernsehen, Lesen, Schwimmen, aber auch gern mal vereist, allerdings niemals allein. Ein Eisenbahner wäre vielleicht ideal, aber nicht Bedingung.

Welches alleinstehende Mädchen möchte meinem Bruder, ev., 28/168, der z.Z. im Krankenhaus (Trinker) ist, helfen, wieder gesund zu werden, und mit ihm gemeinsam den Lebensweg zu meistern.

Suche für meine Freundin: Welcher alleinstehende Herr mit Führerschein (kein Trinker) möchte einsame Geschäftsfrau, eigenes Haus, eigenes Auto, schuldlos geschieden, z. Z. krank (nichts Ernstes) kennenlernen und mit Rat und Tat zur Seite stehen?

Ich möchte meiner Tochter nach großer Enttäuschung (Heirat in Schottland, jetzt Scheidung) wider glücklich sehen. Sie ist 28 Jahre alt, hat zwei reizende Kinder, schöne 3-Zimmer-Wohnung und später größeres Vermögen.

Wir haben eine liebe nette Tochter (einziges Kind), 22 Jahre, 160 cm, blond. Für sie suchen wir gutaussehenden Herrn, 25-30 Jahre, nicht unter 175 cm groß, aus gutem Hause, mit gutem Beruf, evtl. Lehrer. Bevorzugt wird ein Herr in Süddeutschland, da nach Pensionierung unsere Rückkehr nach Bayern erfolgt.

Wer tröstet meine Schwester? 27 Jahre, schlank, brünett. Sie hat ein sehr gutes Herz und wäre eine liebevolle, geschickte und ordentliche Hausfrau. Sie hat gerade eine große Enttäuschung erlebt und braucht jetzt wirklich eine nette, ehrliche Bekanntschaft. Spätere Heirat erwünscht. Passendes Alter und gesicherter Beruf sind natürlich Voraussetzung.

Kommentarfunktion geschlossen

Navigiere